FREQUENTLY ASKED QUESTIONS 


 


Hast du eine Adresse? 

Atelier Rainbow
Lüderitzstraße 18
13351 Berlin

Hast du eine Mailadresse?
mail [at] shisha-rainbow.com
commission [at] shisha-rainbow.com

Wie ist dein echter Name?
Bitte respektiert, dass ich nur von Freunden und engeren Bekannten mit meinem echten Namen angesprochen werden möchte. Ich will kein großes Geheimnis um ihn machen, dennoch veröffentliche ich ihn im Medienbereich nicht.

Wieso sind bei deinen Aktfotos immer die Brustwarzen und Genitalien retouchiert? 
Der nackte menschliche Körper ist die Natürlichkeit unseres Daseins und ich benutze diesen entsprechend, wenn es in meine Konzepte passt. Da mein Stil sehr fantastisch ist, würden Kleidungstücke der Aussage des Werkes oft entgegen wirken, so dass ich mich oft für die Aktdarstellung entscheide. Dies jedoch tue ich, ohne dabei einen sexuellen Faktor hineinbringen zu wollen. Für die Retouche entschied ich mich seit Beginn sehr bewusst, da ich die Sexualisierung meiner Werke verhindern möchte und stattdessen den Blick lieber auf die Aussage lenke, welche mir so wichtig ist. 

Was genau machst du den bei deinen Artworks? 
Ich bin sowas wie der Regisseur beim Film. Ich mache die komplette Inszenierung. Erst kommt das Konzept, die meisten Texte dafür entstehen im Grunde von alleine, in einem ruhigen Moment und dann geht es weiter an die Umsetzung. Sofern ich nicht mit anderen Künstlern zusammenarbeite, nähe ich die selbst designten Kostüme eigenhändig, mache auch das Makeup und fertige Perücken, sowie notwendige Requisiten oder Accessoires an. In den meisten meiner Werke model ich selbst. Im Grunde mache ich alles bis auf das Foto. Ich liebe die Inszenierung, aber für das festhalten dieser ist jemand anderes zuständig.

Als was soll ich dich sehen, bist du ein Model? 
Ich mag viele dieser einengenden Begriffe nicht. Ich passe nicht in eine Schublade, tat ich noch nie. Ich mache zu viel. Ich bezeichne mich mittlerweile eigentlich nur noch als freie Künstlerin, denn das lässt mir alle Wege offen und ist somit genau das, was ich brauche um mich weiterentwickeln zu können.

Machst du aktuell noch Cosplay? 
Nein. Und darum möchte ich auch nicht mehr "Cosplayer" genannt werden. Ich bin Künstlerin, dass ist alles.

Wieso machst du kein Cosplay mehr? 
Ich kann mich mit dem Cosplay schlichtweg nicht mehr identifizieren und strebe in meinem künstlerischen Sein nach mehr, darum habe ich in 2014 aufgehört und widme mich nun eigenen Arbeiten, welche meiner Seele entspringen. Cosplay war ein Hobby, welches ich sehr geliebt habe. Aber wenn ich ehrlich bin, war es am Ende die Community, welche mir den Spaß komplett zerstört hatte. Darum hätte es keinen Sinn mehr gemacht. Vielleicht mache ich irgendwann nochmal ein Kostüm für mich aus Spaß zu einem Charakter den ich mag, aber ich weiß es wirklich nicht.

Wo kaufst du deine Kostüme? 
Ich fertige sie selber an, sofern ich sie nicht gemeinsam mit anderen Künstlern umsetzte.

Gehst du noch auf Messen? 
Nicht sehr oft und wenn ja, als Aussteller der einen Workshop hält. Es kommt nur noch selten vor, dass ich im Kostüm erscheine.

 

 

Back to top